Frisbo erhält eine Investition von 2 Millionen Euro in der Seed-Finanzierungsrunde

image of blog Frisbo Team

Frisbo erreicht einen weiteren wichtigen Meilenstein: Wir schließen unsere Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 2 Millionen Dollar ab. Die Investition wurde von dem bulgarischen Risikokapitalfonds Eleven Ventures geleitet, neben den bestehenden Investoren von Frisbo, Gapminder VC, Roca X und Neogen. 

Danke, dass ihr alle an uns geglaubt habt, und danke, Frisbo-Team, dass ihr es möglich gemacht habt! 

Hier hast du unsere offizielle Pressemitteilung für die ganze Geschichte:

Frisbo, das rumänische Fulfillment-Start-up, erhält eine Investition von 2 Millionen $, um sein europäisches Fulfillment-Netzwerk auszubauen

Bukarest, 25. November 2021 – Frisbo, das Startup für Online-Händler, das eine vereinfachte und kostengünstigere Auftragsabwicklung durch einen kostenpflichtigen Service anbietet, der die Lagerung, Verpackung und Auslieferung ihrer Online-Bestellungen übernimmt, hat in einer vom bulgarischen Investmentfonds Eleven Ventures angeführten Runde eine Investition von fast 2 Millionen US-Dollar erhalten, an der sich auch GapMinder Ventures, RocaX und Neogen beteiligt haben.

Frisbos Netzwerk umfasst derzeit mehr als 20 Logistikzentren in Rumänien, Ungarn, der Slowakei, Bulgarien, Polen, Deutschland, der Tschechischen Republik, der Republik Moldau und Chile, die mehr als 200 Online-Händler bedienen und mit allen wichtigen E-Commerce-Plattformen und Marktplätzen in der Region wie Shopify, WooCommerce und Magento oder Allegro, eMag, Amazon und Channeladvisor zusammenarbeiten. Indem Frisbo Online-Händlern ein integriertes Netzwerk von Lagerhäusern zur Verfügung stellt, löst das Unternehmen das Problem der Skalierung von Online-Shops in der Region und macht benachbarte und abgelegene Märkte leicht zugänglich.

„Die in dieser neuen Finanzierungsrunde eingeworbenen Mittel werden uns vor allem dabei helfen, unsere Expansionspläne in Europa und darüber hinaus fortzusetzen, insbesondere in einer Zeit, in der das globale E-Commerce ein beispielloses Wachstum erlebt. Wir sind derzeit das größte europäische Next-Day-Delivery-E-Fulfillment-Netzwerk und wollen diese Position weiter ausbauen“, sagt Bogdan Colceriu, Gründer von Frisbo.

Zu den Kunden von Frisbo gehören Unternehmen wie der offizielle Vertreter von Xiaomi in Rumänien und Ungarn (www.mi-home.ro und www.mi-home.hu), Bitdefender, Aosom, Morphy Richards, foodpanda, Meli Melo und Intercars.

„Obwohl die EU-Länder Teil eines Binnenmarktes sind, gibt es immer noch eine große Fragmentierung, wenn es um den grenzüberschreitenden elektronischen Handel geht. 90 % der Online-Shops in der EU verkaufen nicht über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus. Wir glauben, dass das Team von Frisbo bereits herausgefunden hat, wie die Zukunft der E-Commerce-Logistik aussieht, und dass sie dieses große Problem angehen, das eine große Anzahl von Online-Händlern betrifft. Das Team ist stark und verfügt über ein abgerundetes Spektrum an Fähigkeiten und Erfahrungen mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz beim Aufbau erfolgreicher Unternehmen. Wir freuen uns sehr, dieses Abenteuer mit den Gründern zu teilen und das Unternehmen bei seinem Wachstum zu unterstützen“, sagt Valeri Petrov, Partner bei Eleven Ventures.

Frisbo wurde von Bogdan Colceriu, Laura Frîncu und Vlad Tarziu gegründet und hat 2019 in einer von GapMinder Venture Partners angeführten Runde 1,2 Millionen Euro investiert.

Über Eleven Ventures

Eleven Ventures is one of the leading early-stage VCs in Southeast Europe, investing in startups since 2012. Mit 150 kollektiven Investitionen in 9 Jahren hat das Team von Eleven maßgeblich dazu beigetragen, das regionale Startup-Ökosystem zu katalysieren. Eleven unterstützt Tech-Unternehmen in fünf Schwerpunktbereichen – Fintech, Gesundheitswesen, Zukunft der Arbeit, Zukunft der Ernährung und Ecomtech. Zu den Startups, die Eleven unterstützt hat, gehören Payhawk, Gtmhub, Dronamics, SMSBump, Kanbanize und Nitropack.

Über GapMinder Venture Partners

GapMinder ist ein 50-Millionen-Euro-Risikokapitalfonds, der in schnell wachsende internationale Technologieunternehmen investiert, die in Rumänien und Mitteleuropa im Seed- oder Series-A-Stadium gegründet wurden. GapMinder Partners verfolgen als Investoren einen praktischen Ansatz, indem sie Unternehmen durch strategische Beratung und direkte Beteiligung an der betrieblichen Organisation, der Unternehmensführung und der Finanzdisziplin beim Wachstum unterstützen. Zum Portfolio von GapMinder gehören Unternehmen wie FintechOS, TypingDNA, SmartDreamers, Deepstash, Frisbo oder Planable. GapMinder wird größtenteils durch das Operationelle Programm für Wettbewerbsfähigkeit 2014 bis 2020 kofinanziert.

Vergiss nicht, dies zu teilen!

Ähnliche Beiträge

Ich möchte den Newsletter erhalten

Wir halten dich auf dem Laufenden über alles, was in der Welt des Fulfillment passiert.